Technik auch für große Anforderungen

Technik auch für große Anforderungen

Hydrantentests

 

Technik auch für große Anforderungen

Wir verfügen über zwei mobile Equipments für Hydrantentests sowie über ein speziell ausgestattetes Messfahrzeug mit einer größeren Anzahl von Druckloggern und zwei MIDs (DN 80 und DN 100). Damit sind unter anderem parallele Serienmessungen sowie Löschwassernachweise für Industriekomplexe möglich. Die Dokumentation solcher Maßnahmen ist detailliert und auch für Nichtfachleute nachvollziehbar. Die Messdaten werden bei uns im Haus archiviert und den Kunden auch als CSV-Dateien zur Verfügung gestellt.

Vergleichsmessungen für Rohrnetzberechnungen

Für die Aufklärung über Druckschwankungen im Netzbetrieb bieten wir Druckdauermessungen mit einer hohen Auflösung an. Für hydraulische Berechnungen von Wasserrohrnetzen sind laut DVGW Arbeitsblatt GW303-1 (10/2006) so genannte „Vergleichsmessungen“ durchzuführen, um die tatsächliche betriebliche Rauigkeit festzustellen.

Solche nächtlichen Netzbelastungsmessungen übernehmen wir im Auftrag von Ingenieurbüros oder von Wasserversorgern. Dafür wird eine Vielzahl von Druckloggern im Netz platziert. Danach erfolgen Lastfallsimulationen durch gezielte Mengenentnahmen.

Drucklogger sind in Unterflurhydranten vor Fremdeinwirkung geschützt.

Drucklogger sind in Unterflurhydranten vor Fremdeinwirkung geschützt.

hammann theurer logo


Wir sind für Sie da!

Kostenloses Service-Telefon:
0800 – 1 35 91 00

Hammann+Theurer Wassertechnik GmbH
Zentrale Bad Bergzabern
Zeppelinstraße 21
76887 Bad Bergzabern

Tel.: 0 63 43/93 76-0
Fax.: 0 63 43/57 39
Mail: info@hptwt.de

Hammann+Theurer Wassertechnik GmbH
Niederlassung München
Pippinger Straße 141 b
81247 München

Tel: 0 89/81 03 97 92
Fax.: 0 89/89 13 78 11
Mail: info@hptwt.de